German - English Bi-lingual Tract

Knowing God PersonallyGott persönlich kennen lernen
There is only one way to a life of fellowship with God. Yet the path that God leads each individual to this way will be unique. The following four steps are a helpful guide in how you can come to know God personally.Zu einem Leben in der Gemeinschaft mit Gott gibt es nur einen Weg. Aber jeder Mensch wird auf diesem Weg anders geführt. Dabei haben sich die vier Schritte, die im Folgenden geschildert werden, als eine hilfreiche Leitlinie erwiesen.
1

God loves you. He has created you and wants you to have a personal relationship with Him.

1

Gott liebt Sie. Er hat Sie geschaffen und will, dass Sie eine persönliche Beziehung zu ihm haben.

God loves youGott liebt sie
“For God so loved the world that He gave His one and only Son, that whoever believes in Him shall not perish but have everlasting life.” John 3:16„Gott liebte die Menschen so sehr, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun wird jeder, der sich auf den Sohn Gottes verlässt, nicht zugrunde gehen, sondern ewig leben.“ Johannes 3,16
God wants you to know HimGott möchte, dass Sie ihn kennen lernen
Jesus Christ said: “I have come that they may have life and have it to the full.”John 10:10Jesus sagte: „Ich bin gekommen, um das Leben in seiner ganzen Fülle zu bringen.“ Johannes 10,10
Jesus also said: “Now this is eternal life: that men may know You, the only true God, and Jesus Christ, whom You have sent.” John 17:3Jesus betete: „Darin besteht das ewige Leben: Die Menschen erkennen dich als den einzigen wahren Gott, und sie erkennen den, den du gesandt hast, Jesus Christus.“ Johannes 17,3
Why is it that most people do not have this kind of personal relationship with God?Aber warum erfahren viele Menschen diese persönliche Beziehung zu Gott nicht?
2

Sin has separated man from God and the relationship between them is broken. That is why man can’t experience God’s love.

2

Die Gemeinschaft mit Gott ist durch die Sünde des Menschen zerstört. Deshalb kann er Gottes Liebe nicht erfahren.

What is sin?Was ist Sünde?
The purpose of our life is to live in fellowship with God, but we often think we can live our lives without Him. We are hostile or indifferrent towards God. This attitude is what the Bible calls sin. It is a broken relationship with God. This leads to broken relationships with other people and wrong feelings about ourselves. Obvious sins as well as the more hidden sins have their roots in this broken relationship with God.Der Sinn des Lebens ist es, in Gemeinschaft mit Gott zu leben. Der Mensch meint aber, sein Leben ohne Gott meistern zu können. Er lehnt sich gegen Gott auf oder ist ihm gegenüber gleichgültig. Diese Haltung nennt die Bibel Sünde. Sie führt zu einem falschen Verhältnis zum Mitmenschen und zu sich selbst. Verdeckte und offensichtliche Verfehlungen im mitmenschlichen Bereich haben ihre Wurzel in der zerstörten Beziehung zu Gott.
“For all have sinned and fall short of the glory of God.” Romans 3:23„Alle haben gesündigt und können deshalb nicht vor Gott bestehen.“ Römer 3,23
What are the consequences of sin?Was sind die Folgen der Sünde?
“But your iniquities have separated you from your God.” Isaiah 59:2„Eure Sünden scheiden euch von eurem Gott.“ Jesaja 59,2
The Bible calls this spiritual death:“For the wages of sin is death.” Romans 6:23Die Bibel bezeichnet das als geistlichen Tod: „Die Folge der Sünde ist der Tod.“ Römer 6,23
God is holy and man is sinful. A great gulf separates the two. Mankind is trying to bridge this gulf in his own attempt, through a good life, philosophy, social behaviour, etc. However, all attempts will eventually fail because they do not deal with the core problem of sin.Gott ist heilig. Der Mensch ist sündig. Zwischen beiden besteht eine tiefe Kluft. Der Mensch versucht, durch eigenes Bemühen, durch gutes Leben, Philosophie, Religiosität oder Mitmenschlichkeit diese Kluft zu überbrücken. Doch alle Anstrengungen sind vergeblich, weil sie das Kernproblem der Sünde nicht lösen.
The third point gives us the only answer to this problem.Der dritte Punkt zeigt uns die Antwort auf dieses Problem:
3

Jesus Christ is God’s only solution for man’s sin. Only through Him can you find a personal relationship with God.

3

Jesus Christus ist Gottes Weg aus der Sünde des Menschen. Allein durch ihn kann der Mensch wieder eine persönliche Beziehung zu Gott finden.

Jesus Christ became human for usJesus Christus ist für uns Mensch geworden
He fulfilled prophecies made centuries before He came. (Isaiah 9:5; Micah 5:1)Schon die alttestamentlichen Propheten kündigten einen Retter an. Jesaja 9,5; Micha 5,1
Jesus is the saviour God has promised. He became man and lived on this earth and proclaimed through his words and life the kingdom of God. (Philippians 2:7; Mark 1:15)Jesus ist dieser von Gott versprochene Retter. Er wurde Mensch, lebte auf dieser Erde und verkündigte durch sein Reden und Handeln die Herrschaft Gottes. Philipper 2,7; Markus 1,15
He lived without sin, that means in continuous relationship with the Father. (Hebrews 4:15, John 10:30)Er lebte ohne Sünde, das heisst in ständiger Gemeinschaft mit dem Vater. Hebräer 4,15; Johannes 10,30
God himself has made a bridge for us over the gulf which separates us. He sent his son Jesus, who died for us. Through Him we can experience forgiveness and a true new beginning.Gott selbst hat durch sein Handeln die Kluft überbrückt, die uns von ihm trennt. Er sandte seinen Sohn Jesus Christus, der für uns starb. Dadurch können wir jetzt Vergebung und einen echten Neuanfang erfahren.
Jesus died in our placeJesus Christus starb stellvertretend für uns
He died to remove the separation between God and mankind.Er starb, um die Trennung zwischen Gott und den Menschen zu beseitigen.
“For Christ died for sins once for all, the righteous for the unrighteous, to bring you to God. He was put to death in the body but made alive by the Spirit.”1 Peter 3:18„Denkt an Christus, der einmal – und das gilt für immer – für die Schuld der Menschen gestorben ist. Er, der Schuldlose, starb für die Schuldigen. Das tat er, um euch den Weg zu Gott frei zu machen.“ 1. Petrus 3,18
Jesus rose from the deadJesus ist von den Toten auferstanden
“God has raised this Jesus to life, and we are all witnesses of the fact.” Acts 2:32„Diesen Jesus hat Gott auferweckt, dessen sind wir alle Zeugen.“ Apostelgeschichte 2,32
The resurrection of Jesus Christ confirms that:Seine Auferstehung bestätigt:
  • He is the Son of God. (Romans 1:4)
  • dass er Gottes Sohn ist; Römer 1,4
  • God is willing to forgive us. (Acts 13:34 -39)
  • dass Gott bereit ist, uns zu vergeben; Apostelgeschichte 13,34-39
  • We can experience his presence and help today. (John 14:1)
  • dass wir seine Gegenwart und Hilfe heute erfahren können; Johannes 14,1
Knowing God personally is not just a matter of knowing these three pointsDiese drei Punkte nur zu kennen, reicht nicht aus ...
4

We can have a personal relationship with God, if we receive Jesus Christ as our Lord and Saviour.

4

Wir können Gemeinschaft mit Gott finden, wenn wir Jesus Christus als unseren Herrn und Erlöser annehmen.

This relationship is a gift from God and can be experienced as we put our trust in Jesus.Diese Gemeinschaft ist Gottes Geschenk und wird erlebt, wenn wir Jesus unser Vertrauen schenken.
“Yet to all who received Him, to those who believed in His name, He gave the right to become children of God.” John 1:12„Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Gottes Kinder zu werden, allen, die an seinen Namen glauben”. Johannes 1,12
This response involves:Dazu gehört:
  • AGREEING with God that we are sinful.
  • dass wir Gott unsere Schuld eingestehen.
  • RECEIVING God’s forgiveness completely.
  • dass wir seine Vergebung vertrauensvoll annehmen.
  • TRUSTING him to guide our lives.
  • dass wir ihm die Führung unseres Lebens anvertrauen.
Jesus said: "Here I am! I stand at the door and knock. If anyone hears my voice and opens the door, I will come in and eat with him, and he with me." Revelation 3:20Jesus Christus spricht: „Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und mir die Tür öffnet, bei dem will ich eintreten.“ Offenbarung 3,20
It is not enough to agree with these statements theoretically. A conscious YES is necessary as the following picture shows…Es genügt nicht, diesen Aussagen nur gedanklich zuzustimmen. Ein bewusstes „Ja“ dazu ist notwendig, wie die folgende Zeichnung deutlich macht ...

Hier werden zwei Lebenseinstellungen gezeigt:
‎(THESE TWO CIRCLES REPRESENT TWO KINDS OF LIVES:)‎

Das Ich im Mittelpunkt des Lebens
‎(SELF AS THE CENTRE OF LIFE)‎

Jesus Christus im Mittelpunkt des Lebens
‎(JESUS IN THE CENTRE OF LIFE)‎

Dieser Mensch bestimmt sein Leben selbst, auch wenn er sich vielleicht als Christ bezeichnet. Christus ist am Rande oder ausserhalb seines Lebens. Die Punkte stellen Lebensbereiche dar wie Freundschaften, Beruf, Freizeit und Geld. Diese werden vom „Ich“ beherrscht, was oft zu Unzufriedenheit, Enttäuschung und Sinnlosigkeit führt. ‎(This person is in control of his own life. He may even call himself a Christian, but Christ is not in the centre; Christ is at the edge or even outside of his life. The dots represent different areas of the life like friendships, career, leisure or money. These areas are controlled by self. This leads to a life of dissatisfaction, discourage-ment and meaninglessness.)‎

Das Leben dieses Menschen wird von Christus bestimmt, weil er im Vertrauen Gottes Vergebung angenommen hat und Christus jeden Bereich seines Lebens unterstellt. In dieser engen Gemeinschaft mit Gott erfährt er zunehmend ein sinnerfülltes Leben. ‎(Christ is in control of this person’s life, because he has trusted God and received His forgiveness. Each area of his life is submitted to Christ. In this relationship with God he experiences more and more purpose and meaning in his life.)‎

Im Folgenden wird erklärt, wie ein Leben mit Jesus Christus im Mittelpunkt beginnen kann:
‎(The following explains how you can place your trust in Jesus Christ)‎

You can place your life and trust in Jesus Christ. This is a very important step on your way with God. God knows your heart and is not so concerned with your words as He is with the attitude of your heart. Here is a suggested prayer to place your trust in Him: Sie können jetzt Ihr Leben bewusst Jesus Christus anvertrauen. Dies ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg mit Gott. Gott kennt Sie. Ihm kommt es nicht auf gut formulierte Worte an, sondern auf Ihre ehrliche Einstellung. Folgendes Gebet ist eine Möglichkeit, Ihr Vertrauen zu Gott auszudrücken:
“Lord Jesus, I realise that I have been running my own life and I am separated from you. Please forgive my sin. Thank You for forgiving my sin, because Christ died for me and has become my redeemer. Lord Jesus, take control in my life and change me the way you want me to be."Vater im Himmel, mir ist klar geworden, dass ich mein Leben selbst bestimmt habe und von dir getrennt bin. Vergib mir bitte meine Schuld. Danke, dass du meine Sünden vergeben hast, weil Christus für mich gestorben und mein Erlöser geworden ist. Herr Jesus, bitte übernimm die Herrschaft in meinem Leben und verändere mich so, wie du mich haben willst.
Could you say this to God and mean it?Entspricht dieses Gebet Ihrem Verlangen?
If so, you can make this prayer your own and Jesus will come into your life as He has promised. Jesus encouraged us:Wenn ja, dann können Sie es jetzt zu Ihrem eigenen Gebet machen, und Jesus wird so, wie er es versprochen hat, in Ihr Leben kommen. Jesus ermutigt uns:
“Ask and it will be given to you, search and you will find, knock and it will be opened!” (Matthew 7:7)„Bittet, dann wird euch gegeben, sucht, dann werdet ihr finden, klopft an, dann wird euch geöffnet!“ (Matthäus 7,7)
Do you want to do this now?Möchten Sie dies jetzt tun?
What happens if you entrust your life to Jesus Christ?Was geschieht, wenn Sie Ihr Leben Jesus Christus anvertrauen?
  • Jesus Christ will be the Lord over your life. (John 20:28)
  • Jesus Christus wird Herr über Ihr Leben. Johannes 20,28
  • He forgives you your sins. (Colossians 1:14)
  • Er vergibt Ihnen Ihre Sünden. Kolosser 1,14
  • He gives you security, joy and hope. (Romans 14:17)
  • Er schenkt Ihnen Geborgenheit, Freude und Hoffnung. Römer 14,17
  • You will be a child of God and can call God your “Father”. (Matthew 6:9)
  • Sie werden ein Kind Gottes und dürfen zu Gott „Vater“ sagen. Matthäus 6,9
  • You will experience the power of the Holy Spirit. (Acts 2:38)
  • Sie erfahren die Kraft des Heiligen Geistes. Apostelgeschichte 2,38
  • You will start to take part in a new meaningful life, for which God has created you. (John 10:10)
  • Sie beginnen, an dem sinnerfüllten Leben, für das Gott Sie geschaffen hat, teilzuhaben. Johannes 10,10
New life by the power of the Holy SpiritNeues Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes.
God’s Spirit is at work today. He enables us to believe and gives us the gift of new life. The life of a Christian is a life by the power of the Holy Spirit. He helps us to understand the Bible and to pray. He gives us love for God and other people.Gott der Heilige Geist ist heute am Wirken. Er befähigt uns zu glauben und schenkt uns neues Leben. Das Leben des Christen ist ein Leben aus der Kraft des Heiligen Geistes. Er hilft uns, die Bibel zu verstehen und zu beten. Er schenkt uns Liebe zu Gott und den Mitmenschen.
Assurance of eternal life in communion with GodGewissheit des ewigen Lebens in Gemeinschaft mit Gott
“And this is the testimony: God has given us eternal life, and this life is in His Son. He who has the Son has life; he who does not have the Son of God does not have life. I write these things to you who believe in the name of the Son of God so that you may know that you have eternal life.” I John 5:11-13„Gott hat uns ewiges Leben gegeben, und wir erhalten dieses Leben in seinem Sohn. Wer den Sohn hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht. Das habe ich euch, die ihr an den Naman des Shones Gotes glaubt, geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr das ewige Leben habt.“ 1. Johannes 5,11-13
Practical tips for a life with ChristPraktische Hinweise für ein Leben mit Christus.
The Christian life is a growing process. Your relationship with Christ grows deeper as you trust him in the different areas of your life. Here is some advice:Das christliche Leben ist ein Wachstumsprozess. Ihre Beziehung zu Christus vertieft sich, wenn Sie ihm in den Einzelheiten Ihres Lebens immer mehr vertrauen lernen. Dazu einige Ratschläge:
  • Don’t try to live your life as a Christian out of your own strength, but live joyfully and trustingly in the power of the Holy Spirit. Accept forgiveness on a daily basis, which is promised by Jesus Christ.
  • Versuchen Sie Ihr Leben als Christ nicht aus eigener Kraft zu leben, sondern leben Sie fröhlich und zuversichtlich aus der Kraft des Heiligen Geistes. Nehmen Sie täglich die Vergebung in Anspruch, die Ihnen in Jesus Christus zugesprochen ist.
  • Don’t base your faith on your temperament, feelings or changing experiences. These are not trustworthy. Instead, rely on God’s promises in His Word. A Christian lives by faith.
  • Machen Sie Ihren Glauben nicht abhängig von Ihrem Temperament, Ihren Gefühlen und wechselvollen Erfahrungen. Diese sind nicht ausschlaggebend. Entscheidend ist die Verheissung Gottes in seinem Wort. Der Christ lebt im Glauben.
The train diagram illustrates the connection between fact (God and His Word), faith (our trust in God and His Word), and feeling (a result of our faith and obedience).Die Zeichnung soll das Verhältnis zwischen Gottes Wort (die Bibel), Glaube (unser Vertrauen in Gott und sein Wort) und Gefühl (eine Folge von Glaube und Gehorsam) veranschaulichen.
A train is pulled by the engine (fact), not the carriage (feeling). In the same way, put your trust in the facts of God’s trustworthiness and His promises.Ein Zug wird von der Lokomotive gezogen, nicht vom Anhänger. Setzen Sie Ihr Vertrauen auf die Glaubwürdigkeit Gottes und die Zusagen in seinem Wort, der Bibel.
  • Read daily a part of the Bible. Start with the Gospel of John. Use a guide or handbook when you read the Bible.
  • Lesen Sie täglich einen Abschnitt aus der Bibel. Beginnen Sie zum Beispiel mit dem Johannesevangelium. Nehmen Sie dazu eine Bibellesehilfe zur Hand.
  • Start off and finish every day with prayer. Stay in conversation with God. Each friendship has to be nourished and cared for. It is the same with your friendship with God.
  • Beginnen und schliessen Sie den Tag mit einem Gebet. Bleiben Sie im Gespräch mit Gott. Jede Freundschaft will gepflegt werden, auch die Gemeinschaft mit Gott.
  • Being a Christian is not a private affair. You need to seek and keep contact with other Christians.
  • Christsein ist keine Privatsache. Suchen und pflegen Sie den Kontakt mit anderen Christen.
  • Don’t keep your faith for yourself, but share your new found faith with other people.
  • Behalten Sie Ihren Glauben nicht für sich, sondern lassen Sie andere Menschen an Ihrem neu gefundenen Leben mit Christus teilhaben.
  • Use the gifts that God has given you for the wellbeing of others. Faith and love belong together.
  • Setzen Sie die Gaben, die Gott Ihnen gegeben hat, für das Wohl anderer Menschen ein, denn Glaube und Liebe sind eine Einheit.
The significance of the Christian ChurchDie Bedeutung der christlichen Gemeinde
The Bible describes the Christian Church as the body of Christ. The individual believers are parts of this body and Christ is the head. The parts of the body are different and complement each other. Every Christian needs to be complemented by a fellow Christian. The following illustration explains that:Die Bibel bezeichnet die christliche Gemeinde als den Leib Christi. Die einzelnen Gläubigen sind die Glieder dieses Leibes, das Haupt ist Christus. Die Glieder sind verschiedenartig und ergänzen sich gegenseitig. Jeder Christ braucht die Ergänzung durch den anderen. Folgendes Beispiel kann dies veranschaulichen:
Many logs of wood together burn brightly, but if you take one log out of the fire it soon is extinguished. It is the same with our relationship with fellow Christians. Therefore it is good to join a Christian Church and participate actively in the services and the church life.Mehrere Holzscheite zusammen brennen hell; legt man aber eines davon zur Seite, dann erlischt dessen Feuer rasch. So verhält es sich auch mit Ihrer Beziehung zu anderen Christen. Schliessen Sie sich deshalb einer christlichen Gemeinde an. Nehmen Sie aktiv am Gottesdienst und am Gemeindeleben teil.
Wenn Ihnen dieses Heft geholfen hat, füllen Sie diese Seite aus und schicken Sie sie uns zu. Wir informieren Sie gern über weiteres Material zum praktischen Christsein.
Unsere Adressen:
Campus für Christus Deutschland
Am Unteren Rain 2
D-35394 Giessen
Campus für Christus Schweiz
Josefstrasse 206
CH-8005 Zürich
Agape Österreich
Weisslhofweg 6
A-5400 Hallein
www.duentscheidest.com
www.startMitGott.de
www.FirstStepsWithGod.com/deu
www.mylanguage.net.au
WANT FURTHER HELP?
If you would like help in developing a closer relationship with Jesus Christ, please visit:
StartingwithGod.com
everyperson.com
FirstStepswithGod.com
mylanguage.net.au
We encourage the use of this material. However, in order to maintain quality and protect the content from changes, neither this outline nor parts thereof may be reproduced in any form without written permission from Power to Change, PO Box 565, Mulgrave, VIC 3170 Australia.
© 1985- 2019 Power to Change A.C.N 002 310 796